BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Druckansicht öffnen
 

Insektenfreundliche Mahdtechnik für Weg- und Straßenränder

22. 09. 2021 um 10:00 Uhr

Schwerpunkt: Anwendung durch kommunale Betreiber

 

Die ganztägige Veranstaltung (10 bis 16:30 Uhr) richtet sich an MitarbeiterInnen von Gemeinden, Bauhöfen und Kreisstraßenmeistereien, an Lohnunternehmer und Händler von Kommunaltechnik, die sich mit der Pflege von Weg- und Straßenrändern beschäftigen. Da das Thema Insektenschutz in den letzten Jahren auch in diesem Bereich immer mehr in den Fokus gerückt ist, möchten wir an diesem Tag vorstellen, welche neuen (und altbekannten) Techniken es auf dem Markt gibt.

 

Vormittags wird auf die Ansprüche einer ökologischen Pflege von Weg- und Straßenrändern eingegangen und die besondere Funktionsweise der verschiedenen Mahd- und Bergetechniken in Bezug auf Insektenschonung erläutert.

Nachmittags werden die eingeladenen Hersteller ihre Technik auf dem Gelände der DEULA im Einsatz vorführen.

 

Eine Teilnahme ist nur mit Anmeldung möglich und erfolgt über das untenstehende Anmeldeformular direkt über die DEULA (info@deula-witzenhausen.de). Die Anzahl an Teilnehmenden ist begrenzt. Wir werden die Zusagen Ende August verschicken, wenn wir Planungssicherheit bezüglich coronabedingter Einschränkungen bei der Größe der Veranstaltung haben.

 

Veranstaltung in Kooperation mit dem Zweckverband Raum Kassel

 

Anmeldeformular

 
Foto zur Veranstaltung

 

Veranstaltungsort

DEULA Witzenhausen GmbH

Am Sande 20

37213 Witzenhausen