Weidetierhaltertreff: Tierhalterhaftung in schwierigen Zeiten

23. 11. 2022 um 19:00 Uhr

Nach der gesetzlichen Regelung haften TierhalterInnen für Schäden, die eigene Tiere Dritten zufügen verschuldensunabhängig und in unbefristeter Höhe. Von dieser Regelung gibt es allerdings Ausnahmen. Am heutigen Abend haben wir Dr. Christian Halm, Fachanwalt für Agrarrecht und Lehrbeauftragter für Agrarrecht an der Universität Hohenheim, zu einem Online-Vortrag eingeladen. Er vertritt bundesweit seit vielen Jahren TierhalterInnen. In dem Vortrag wird besprochen, welche Anforderungen die Gerichte an die TierhalterInnen stellen. Anhand einer Vielzahl von Beispielen werden die typischen Fehler in der Tierhaltung aufgezeigt. TierhalterInnen erhalten Hinweise, wie Sie sich in einem Schadensfall verhalten sollten, wo Sie Ihre Tiere besser nicht weiden lassen und in welcher Höhe Versicherungsschutz erforderlich ist. Die Problematik Herdenschutzhunde wird ebenso besprochen wie die Abrechnung in einem Schadensfall.
Der Referent wünscht ausdrücklich, dass Sie an diesem Abend Ihre Fragen und Erfahrungen miteinbringen!

Anmeldung bitte bis zum 22.11.22 direkt hier (zur Anmeldung) oder per Telefon oder Mail:

0551 / 53137-08 bzw. -03

Der Zugangslink wird kurz vor der Veranstaltung per Mail zugesandt.

 

 
Foto zur Veranstaltung

Foto zur Veranstaltung

 

Veranstaltungsort

Online

 

Veranstalter

Landschaftspflegeverband Landkreis Göttingen e.V.

Neustadt 14
37073 Göttingen

Telefon (0551) 5313703 Landschaftspflegeverband Landkreis Göttingen e.V.

E-Mail E-Mail: