BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Druckansicht öffnen
 

Digitale Informationsveranstaltung der Ökologischen Station Göttinger Land & Südharz (ÖSGöLS)

26. 01. 2023 um 19:30 Uhr

Die EU hat zum Erhalt der Biologischen Vielfalt das europaweite Schutzgebietsnetz Natura 2000 (FFH- und Vogelschutzgebiete) für gefährdete oder typische Arten und Lebensräume geschaffen. Ziel in jedem Bundesland ist es, durch eine intensive Betreuung der Schutzgebiete vor Ort die ausgewählten Arten und Lebensräume zu schützen. Dafür hat das Niedersächsische Umweltministerium im Jahr 2017 eine Richtlinie entwickelt und die „Vor-Ort-Betreuung“ durch Ökologische Stationen ins Leben gerufen. Mit dem 2020 beschlossenen Niedersächsischen Weg werden  derzeit 15 neue Ökologische Stationen für die Vor-Ort-Betreuung in Niedersachsen eingerichtet.

Für den Landkreis Göttingen hat der Landschaftspflegeverband Landkreis Göttingen e.V. (LPV) zum 01.09.2022 die Trägerschaft der Ökologischen Station Göttinger Land & Südharz (ÖSGöLS) übernommen.

Bei unserer Arbeit stehen zunächst die Offenlandlebensräume in ausgewählten Schutzgebieten im Fokus.

Die langjährigen Erfahrungen des LPV und vor allem die kooperative Struktur haben gezeigt, dass der Austausch und die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit lokalen Institutionen und Akteuren entscheidende Voraussetzungen für eine hohe Akzeptanz und eine erfolgreiche Umsetzung von Projekten sind.

Mit einigen Interessierten haben wir bei unserer Infoveranstaltung im November 2021 bereits ausführlich die Hintergründe und konkreten Planungen zur Ökologischen Station im Landkreis Göttingen besprochen. Seitdem ist einiges passiert, so dass wir Sie gerne in einer Folgeveranstaltung auf den neuesten Stand bringen möchten.

 

Hierzu laden wir Sie ein zu einer   

digitalen Informationsveranstaltung am 26. Januar 2023 um 19.30 Uhr (via Zoom).

 

Wir werden an diesem Abend unter anderem von unseren bisherigen und für 2023 geplanten Tätigkeiten berichten und Ihnen unser Betreuungsgebiet vorstellen.

 

Wir bitten Sie um eine vorherige Anmeldung unter bis zum 23.01.2023.

 

Das ÖSGöLS-Team freut sich auf Ihre Teilnahme und verbleibt mit besten Grüßen

Ramona Bayoh, Ute Grothey, André Kuklik, Fionn Pape & Sinja Zieger

 

 

Wer sich bereits vorab informieren möchte, findet einige Informationen zur Ökologischen Station im Infoblatt:

 

PDF Download: Infoblatt zur Ökologischen Station Göttinger Land & Südharz

 

Veranstaltungsort

Online