BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Druckansicht öffnen
 

Landschaftspflegeverband Landkreis Göttingen e.V.

Neustadt 14
37073 Göttingen

Telefon (0551) 5313703 Landschaftspflegeverband Landkreis Göttingen e.V.

E-Mail E-Mail:


Veranstaltungen


11.10.​2022
18:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Online-Vortrag: Biodiversität. Ein Wert an sich oder nur wertvoll für uns Menschen?
Durch gravierende umweltbiologische Veränderungen, wie dem aktuellen Insektensterben, stellen sich ... [mehr]
 
18.10.​2022
18:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Online-Vortrag: Natur und Wohlbefinden
Erkenntnisse psychologischer Forschung zur Wirkung von (Stadt-)Natur auf die seelische ... [mehr]
 
25.10.​2022
19:00 Uhr
Weidetierhaltertreff: Neue Richtlinie zur Förderung Regionale Verarbeitung und Vermarktung
Infoabend zum Erfahrungsaustausch und zur Vernetzung Mitte August 2022 wurde eine neue ... [mehr]
 
23.11.​2022
19:00 Uhr
Weidetierhaltertreff: Tierhalterhaftung in schwierigen Zeiten
Nach der gesetzlichen Regelung haften TierhalterInnen für Schäden, die eigene Tiere Dritten ... [mehr]
 

Aktuelle Meldungen

Apfel- & Birnenmarkt am 1. und 2. Oktober in Duderstadt

(21. 09. 2022) Nach zwei Jahren Pause gibt es endlich wieder einen Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt! Es wird u.a. wie immer eine Sortenbestimmung für zum Teil schon längst vergessene Sorten geben...

Foto zur Meldung: Apfel- & Birnenmarkt am 1. und 2. Oktober in Duderstadt
Foto: Apfel- & Birnenmarkt am 1. und 2. Oktober in Duderstadt

Die Mostsaison ist gestartet! Wohin mit dem Obst?

(21. 09. 2022) Apfel- und Birnenbäume tragen in diesem Jahr eine reiche Ernte! Bei uns gibt es eine Auflistung der Kelter- und Mosterein in unsere Region...

Foto zur Meldung: Die Mostsaison ist gestartet! Wohin mit dem Obst?
Foto: Die Mostsaison ist gestartet! Wohin mit dem Obst?

Endlich wieder Weidetierhaltertreffen!

(19. 09. 2022) Alle Informationen zu unseren geplanten Weidetierhaltertreffen von September bis Dezember 2022 gibt es ab sofort auf unserer Homepage.

Foto zur Meldung: Endlich wieder Weidetierhaltertreffen!
Foto: Endlich wieder Weidetierhaltertreffen!

Interview: Naturnahes Grünflächenmanagement

(01. 08. 2022)

Das naturnahe Grünflächenmanagement wird derzeit politisch und gesellschaftlich heiß diskutiert. Wie aber stehen kommunale Betriebe zu diesem Thema und welche Erfahrungen haben sie bisher damit gesammelt? Was lässt sich in der Praxis umsetzen und wie steht es um die technische Umsetzung dieser Maßnahmen?

 

Darüber hat die Redaktion der Zeitschrift KommunalTechnik u.a. mit unserer Mitarbeiterin Sinja Zieger im Rahmen des Projektes Blühende Wegränder & Feldsäume diskutiert.

 

Das Interview ist in zwei Teilen (Ausgabe 2 und 3) erschienen und kann hier nachgelesen werden:

Foto zur Meldung: Interview: Naturnahes Grünflächenmanagement
Foto: Wegrandschild des LPV Göttingen im Rahmen des Projektes "Blühende Wegränder & Feldsäume"

Abschluss des Wegraineprojektes und Online-Vortrag zum Nachhören

(22. 07. 2022)

Das LEADER-Projekt „Blühende Wegränder und Feldsäume im Göttinger Land“ wurde nach fünf Jahren Laufzeit im Juni 2022 erfolgreich durch unsere Mitarbeiterin und Projektleiterin Sinja Zieger abgeschlossen.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen LandwirtInnen, Feldmarkgenossenschaften, Kommunen, Bauhöfen und ehrenamtlich Aktiven, die sich im Rahmen des Projektes für die Artenvielfalt auf Wegrändern engagiert haben!

Wir hoffen, dass auch über das Projekt hinaus noch mehr Menschen „Mut zur Unordnung“ bekommen – denn Unordnung fördert die Biodiversität. Sei es auf Weg- und Straßenrändern, auf Altgrasstreifen im Grünland, auf Ackerrandstreifen, Streuobstwiesen, in Vorgärten oder auf städtischen Grünflächen. Einfach mal was stehen lassen – auch über Winter – hat nichts mit Faulheit zu tun, sondern ist ein aktiver Beitrag zum Artenschutz. Auch wenn es anfangs vielleicht etwas Überwindung kostet, dass die Fläche nicht mehr dem Idealbild des „Englischen Rasens“ entspricht. Dafür kommen hier, ganz ohne Blühmischung, viel mehr Pflanzen zum Blühen und es wird ein deutliches Summen und Brummen zu hören sein!

 

In ihrem Vortrag vom 14.Juli in Kooperation mit der Biologischen Schutzgemeinschaft hat Sinja Zieger die wichtigsten Erkenntnisse aus dem Projekt zusammengefasst. Alle die den Termin verpasst haben können sich die Aufzeichnung des Vortrages hier ansehen. Reinschauen lohnt sich! 😊

 

Foto zur Meldung: Abschluss des Wegraineprojektes und Online-Vortrag zum Nachhören
Foto: Abschluss des Wegraineprojektes und Online-Vortrag zum Nachhören

LPV Rundbrief 2022

(22. 07. 2022)

Alle unsere Mitglieder erhalten mindestens einmal im Jahr unseren LPV-Mitgliederrundbrief. Darin informieren wir über unsere Aktivitäten, aktuelle Projekte sowie gelaufene und geplante Veranstaltungen und geben somit einen guten Überblick über unsere Arbeit.

 

Wer interesse hat, kann gern mal einen Blick in unser Rundbrief-Archiv werfen!

 

Foto zur Meldung: LPV Rundbrief 2022
Foto: LPV Rundbrief 2022

Fachaustausch "Regionales Saatgut - Gewinnung & Ausbringung"

(19. 07. 2022) Am 07. Juli 2022 fand unser Fachaustausch rund um das Thema regionales Saatgut in Waake statt.

Foto zur Meldung: Fachaustausch
Foto: Fachaustausch zum Thema regionales Saatgut in Waake

Weidetierhaltertreff am Kramberg bei Lenglern

(04. 07. 2022)

Endlich wieder in Präsenz: Nach längerer Zeit konnte der regelmäßige Weidetierhaltertreff im Rahmen des LPV-Projektes „Agentur für Weidetierhaltung“ am letzten Dienstag wieder im direkten, persönlichen Austausch stattfinden.

Alle Interessierten waren herzlich eingeladen, Emil Kratzat vom Hof Königshall und seine Dexter-Rinder am Kramberg in Lenglern zu besuchen: Emil bewirtschaftet die schönen, artenreichen Flächen dort mit der ursprünglich aus Irland stammenden Zweinutzungsrasse seit 2021.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand ein Erfahrungsaustausch zu wichtigen Themen rund um die naturschutzgerechte Mutterkuh- bzw. Weidetierhaltung:

  • Vorstellung bewährter Zaunsysteme für schwierigeres Gelände in der Praxis vor Ort
  • Darstellung neuer Möglichkeiten, sich die naturschutzgerechte Bewirtschaftung noch besser über passende Agrarumweltmaßnahmen vergüten zu lassen
  • Einblick in die Methoden und Kniffe einer erfolgreichen, extensiven Grünlandbewirtschaftung generell.

Rund 30 Interessierte kamen zusammen und tauschten sich lebhaft über die unterschiedlichen Aspekte und Herausforderungen der Beweidung insbesondere von Naturschutzflächen aus.

Als Abschluss wurden im Rahmen einer Exkursion diverse Kennarten für die Agrarumweltmaßnahme GN 5 („Blumenwiesenprogramm“) und bedrohte Charakterarten des Magerrasens vorgestellt. Als Highlight konnte der wunderschöne und in Niedersachsen stark gefährdete Kamm-Wachtelweizen (Melampyrum cristatum) gezeigt werden – dieser besitzt am Kramberg sein größtes Vorkommen in der Region und profitiert von der extensiven Beweidung sehr!

Ein Kuchen-Buffet, bereitgestellt von Pauline Kratzat, und ein Besuch der neugierigen Dexter-Rinder rundeten das Programm ab. Als Dankeschön für die tolle, mit viel Herzblut betriebene Bewirtschaftung am Kramberg gab es viel Applaus von allen TeilnehmerInnen – und als kleines Präsent eine LPV-Tasse für Emil.

Foto zur Meldung: Weidetierhaltertreff am Kramberg bei Lenglern
Foto: Weidetierhaltertreff am Kramberg bei Lenglern

Treffen der niedersächsischen Landschaftspflegeverbände

(01. 07. 2022)

Der LPV Goslar lud uns und die vier weiteren niedersächsischen LPVs in der vergangenen Woche zu einem anregenden Austausch und zur Besichtigung von zwei Bergwiesen pflegenden Betrieben ein.

 

Die Veränderungen in der GAP, Themen der Biodiversitätsberatung und die aktuelle Situation jedes LPVs standen im Mittelpunkt. Es zeigte sich, dass die funktionierende drittelparitätische Organisation der LPVs (Politik, Landwirtschaft und Naturschutz an einem Tisch) einen optimalen Ansatz für die jeweilige Umsetzung des Niedersächsischen Weges vor Ort darstellt.

 

Alle waren von dem selbstgebauten Mutterkuhstall aus selbstverarbeiteten Baumstämmen von Herrn Schulte in Clausthal-Zellerfeld schwer beeindruckt. Ebenso konnten die hervorragenden Erfolge in der Wiederherstellung von Bergwiesen durch den auf Landschaftspflege spezialisierten Betrieb von Herrn Schirmer besichtigt werden.

Foto zur Meldung: Treffen der niedersächsischen Landschaftspflegeverbände
Foto: Besichtigung eines Betriebes in Clausthal-Zellerfeld

Der LPV Göttingen im Portrait

(27. 06. 2022)

Im Rahmen eines Projektes am Fachbereich für Ökologische Agrarwissenschaften der Universität Kassel im Wintersemester 2021/22 ist ein Portrait über den LPV Göttingen entstanden. In dem Kurzfilm wird die Arbeit des LPV anhand von einigen ausgewählten Projekten vorgestellt. Neben dem Vorstand sowie einigen Mitarbeitenden aus der Geschäftsstelle kommt auch ein Landwirt zu Wort, der über ein Kooperationsprojekt mit dem LPV berichtet.

Wir danken Sophie Aschauer und Rebecca Kessler ganz herzlich für diese tolle Arbeit!

 

Hier geht es zum Film :-)

 

 

Foto zur Meldung: Der LPV Göttingen im Portrait
Foto: Der LPV Göttingen im Portrait

Rückblick Qualifizierungsreihe AUM "Blumenwiesen"

(02. 06. 2022) Wir haben uns sehr gefreut, dass wir so viele Interessierte auf unseren drei Qualifizierungsveranstaltungen im Landkreis Göttingen zur Agrarumweltmaßnahme „Blumenwiesen“ (GN5) begrüßen durften!

Foto zur Meldung: Rückblick Qualifizierungsreihe AUM
Foto: Rückblick Qualifizierungsreihe AUM "Blumenwiesen"

Landrat Marcel Riethig lobt die erfolgreiche Arbeit des LPV

(01. 06. 2022) Auf unserer Mitgliederversammlung 2022 in Ebergötzen haben wir uns sehr über die anerkennenden Worte unseres Landrates Marcel Riethig gefreut.

Foto zur Meldung: Landrat Marcel Riethig lobt die erfolgreiche Arbeit des LPV
Foto: Landrat Marcel Riethig lobt die erfolgreiche Arbeit des LPV

Das Einbecker Brauhaus fördert die Pflege von Streuobstwiesen

(25. 05. 2022) Für jeden verkauften Kasten "Göttinger Pils" fließen 0,50€ an den LPV für die Pflege von Streuobst-Wiesen

Foto zur Meldung: Das Einbecker Brauhaus fördert die Pflege von Streuobstwiesen
Foto: Das Einbecker Brauhaus fördert die Pflege von Streuobstwiesen

Lust auf leckeres Göttinger Streuobst im Halbjahresabo?

(29. 04. 2022) Göttinger Streuobst-Solawi: Gesunde und ökologisch angebaute alte Obstsorten - Abholung in Göttingen

Foto zur Meldung: Lust auf leckeres Göttinger Streuobst im Halbjahresabo?
Foto: Lust auf leckeres Göttinger Streuobst im Halbjahresabo?

LPV-Qualifizierungsreihe zur AUM "Blumenwiesen" - Jetzt anmelden!

(13. 04. 2022) Wir laden interessierte GrünlandbewirtschafterInnen zum Kennenlernen der AUM Artenreiches Grünland ("Blumenwiesen") ein!

Foto zur Meldung: LPV-Qualifizierungsreihe zur AUM
Foto: Artenreiches Grünland in Scheden

Online AUM-Infoabend des LPV Göttingen: Präsentation jetzt online!

(01. 04. 2022) Über 130 Teilnehmende informierten sich am Dienstag Abend (29. März) auf unserer großen Online-Veranstaltung ausführlich zu den neuen Agrarumweltmaßnahmen ab 2022.

Foto zur Meldung: Online AUM-Infoabend des LPV Göttingen: Präsentation jetzt online!
Foto: Online AUM Infoabend am 29. März 2022

Aktuelles zum Stand der GAP-Umsetzung in Deutschland

(01. 03. 2022)

Am 21.2.2022 fand unser Online-Weidetierhaltertreff mit knapp 90 Teilnehmenden statt, in dem wir uns damit beschäftigten, was voraussichtlich mit der neuen GAP ab 2023 an Regelungen auf die LandwirtInnen zukommt.

Erweiterte Konditionalität, GLÖZ und gekoppelte Prämien waren einige der Begriffe, die es zu erläutern galt. Daneben wurden die Hintergründe erläutert und viele Fragen zu den neuen Bestimmungen beantwortet.

Falls Sie ebenfalls neugierig sind - die Präsentation des Abends finden Sie unten und auf der Downloadseite!

 

Foto zur Meldung: Aktuelles zum Stand der GAP-Umsetzung in Deutschland
Foto: Titelfolie

Porträt Wegraineprojekt in der Zeitschrift Naturschutz und Landschaftsplanung

(15. 02. 2022) Unser LEADER-Projekt Blühende Wegränder und Feldsäume hat es in die bundesweit aufgelegte Zeitschrift Naturschutz und Landschaftsplanung geschafft! Viel Spaß bei der Lektüre.

Foto zur Meldung: Porträt Wegraineprojekt in der Zeitschrift Naturschutz und Landschaftsplanung
Foto: Porträt Wegraineprojekt in der Zeitschrift Naturschutz und Landschaftsplanung

Großes Dankeschön zur Verabschiedung von Christel Wemheuer

(15. 12. 2021) Seit 2003 war Christel Wemheuer als Vertreterin des Landkreises Göttingen im Vorstand des Landschaftspflegeverbandes aktiv. Zum Jahresende verabschiedet sie sich in den Ruhestand.

Foto zur Meldung: Großes Dankeschön zur Verabschiedung von Christel Wemheuer
Foto: Großes Dankeschön zur Verabschiedung von Christel Wemheuer

Informationen zur geplanten „Ökologischen Station Landschaftspflegeverband Göttingen“

(16. 11. 2021)

Am 11. November fand eine Online-Informationsveranstaltung zur geplanten Ökologischen Station im Landkreis Göttingen für die Mitglieder des LPV und Interessierte statt. Die knapp 50 Teilnehmenden aus den Bereichen Naturschutz, Landwirtschaft, Forst, Verwaltung, Politik, Universität, regionale Unternehmen und weitere Interessierte tauschten sich im Anschluss der Präsentation von Ute Grothey und Frauke Helms eingehend zu dem Thema aus.

 

Die wichtigsten Informationen zur geplanten Ökologischen Station sowie die Präsentation zur Veranstaltung finden Sie untenstehend sowie im Downloadbereich!

 

Foto zur Meldung: Informationen zur geplanten „Ökologischen Station Landschaftspflegeverband Göttingen“
Foto: Informationen zur geplanten „Ökologischen Station Landschaftspflegeverband Göttingen“

Baumwartekurs 2022 - Programm und Termine

(15. 11. 2021)

- Start im März 2022 -

 

Auch 2022 wird es wieder einen Durchgang des weithin bekannten und beliebten Baumwartekurses geben!

An 13 Terminen - i.d.R. samstags - wird alles Wissenswerte zur Streuobstwiese als Lebensraum und zur Pflege und Nutzung hochstämmiger Obstbäume vermittelt. Auch Krankheiten, Nützlinge und Schädlinge am Obstbaum, Imkerei und Veredelung sind Themen des Kurses.

Wir freuen uns besonders über Interessenten, die in der Region im Bereich Streuobst aktiv werden möchten!

 

Das Programm finden Sie untenstehend sowie unter Streuobst: Fortbildung & Vernetzung.

Foto zur Meldung: Baumwartekurs 2022 - Programm und Termine
Foto: Baumwartekurs 2022 - Programm und Termine

Herdenschutz-Infotag in Südniedersachsen

(15. 10. 2021) Bei schönstem Wetter und bester Aussicht vom Mäuseberg wurden an vier Stationen Techniken und Lösungsansätze zu mobilen und festen Zäunen sowie zum Freischneiden der Zaunschneisen und zur Wartung der

Foto zur Meldung: Herdenschutz-Infotag in Südniedersachsen
Foto: Herdenschutz-Infotag in Südniedersachsen

Schnittkurse im November 2021

(01. 10. 2021)

In diesem Herbst bieten wir 4 verschiedene Möglichkeiten an, in einem Tageskurs eigene Kenntnisse im Schnitt von Obstbäumen zu erlangen oder aufzufrischen! Die Kurse finden in Kooperation mit verschiedenen lokalen Initiativen und Akteuren statt.

 

Alle Kurse sind für Leute mit und ohne Vorkenntnisse geeignet!

 

Weitere Informationen finden Sie in der unten zum Download stehenden Übersicht oder unter der Rubrik "Veranstaltungen".

 

Anmeldung ab Oktober bis spätestens drei Tage vor dem jeweiligen Kurs an oder Tel. 0157 52321535

Foto zur Meldung: Schnittkurse im November 2021
Foto: Schnittkurse im November 2021

Besuch bei Schäferei Meese mit dem Weidetierhaltertreff

(28. 09. 2021)
Mit 35 Teilnehmenden haben wir bei unserem letzten Weidetierhaltertreff am 21.9. die Schäferei Meese und ihre Schafherde im Schießhäuser Tal bei Holzminden besucht. Neben einem spannenden Einblick in die Betriebsabläufe der Schäferei und einer kleinen Hütevorführung wurden zahlreiche Fragen gestellt und diskutiert - eine weitere wertvolle Gelegenheit zum offenen Erfahrungsaustausch!
Vielen Dank an Christian Meese und seine Familie für den Abend an einem malerischen Ort und die köstliche Verpflegung!
 

Foto zur Meldung: Besuch bei Schäferei Meese mit dem Weidetierhaltertreff
Foto: Besuch bei Schäferei Meese mit dem Weidetierhaltertreff

Techniktag „Insektenschonende Pflege von Weg- und Straßenrändern“

(23. 09. 2021) Welche Vielfalt an insektenschonenden Techniken zum Mähen und Räumen von Straßenrändern kommunalen Anwendern aktuell zur Verfügung steht, zeigten wir bei unserem Techniktag in Theorie und Praxis.

Foto zur Meldung: Techniktag „Insektenschonende Pflege von Weg- und Straßenrändern“
Foto: Techniktag „Insektenschonende Pflege von Weg- und Straßenrändern“

Wohin mit dem Obst? - Mosten im Herbst 2021

(10. 09. 2021) Es ist so weit, überall beginnen die Äpfel an den Bäumen zu reifen. Wenn Sie selbst größere Mengen verarbeiten lassen wollen, finden Sie hier eine Übersicht über die Mostereien in der Region!

Foto zur Meldung: Wohin mit dem Obst? - Mosten im Herbst 2021
Foto: Wohin mit dem Obst? - Mosten im Herbst 2021

Neuer LPV-Flyer verfügbar

(26. 08. 2021) Im Frühjahr haben wir unser Design einer kleinen „Frühjahrskur“ unterzogen – nun ist auch der neue Flyer druckfrisch verfügbar!

Foto zur Meldung: Neuer LPV-Flyer verfügbar
Foto: Neuer LPV-Flyer verfügbar

Neue Termine für den Weidetierhaltertreff

(06. 07. 2021) Nach einer langen Pause freuen wir uns sehr, heute wieder Termine für echte Treffen im Rahmen des Weidetierhaltertreffs ankündigen zu können!

Foto zur Meldung: Neue Termine für den Weidetierhaltertreff
Foto: Exkursion mit dem Weidetierhaltertreff

Kooperativer Ackerwildkrautschutz: Wahre Schatzkästchen der Arten- und Insektenvielfalt im Göttinger Land!

(02. 07. 2021) Bei der Exkursion am 2.Juli konnten sich unsere Mitglieder unter fachkundiger Führung durch Fionn Pape von den erfolgreichen Bemühungen um den Ackerwildkrautschutz im Landkreis überzeugen

Foto zur Meldung: Kooperativer Ackerwildkrautschutz: Wahre Schatzkästchen der Arten- und Insektenvielfalt im Göttinger Land!
Foto: Die Teilnehmenden bestaunen den Acker-Wachtelweizen, der in Niedersachsen nur noch im Landkreis Göttingen auf seinem natürlichen Standort - dem Acker - vorkommt

Extensive Pflege für artenreiche Wegränder

(28. 06. 2021) Mit welcher Technik Wegränder insektenschonend gemäht und der Grasschnitt geborgen werden kann, demonstrierte uns ein landwirtschaftlicher Betrieb in Schwiegershausen.

Foto zur Meldung: Extensive Pflege für artenreiche Wegränder
Foto: Mit dem seitlich verschiebbaren Doppelmessermähwerk werden in Schwiegershausen die Wegränder gemäht

Tipps zur insektenfreundlichen Grünlandbewirtschaftung

(02. 06. 2021) Der Schutz von Insekten in unserer Kulturlandschaft ist in aller Munde! Wir haben speziell für Grünlandbewirtschafter einfache Tipps zur insektenfreundlichen Grünlandbewirtschaftung zusammengestellt

Foto zur Meldung: Tipps zur insektenfreundlichen Grünlandbewirtschaftung
Foto: Tipps zur insektenfreundlichen Grünlandbewirtschaftung

Obst-Baumwartkurs 2020 erfolgreich im April beendet!

(12. 05. 2021)

In diesem Jahr konnten wir bei herrlichem Sonnenschein unsere Zertifikate an 21 frisch ausgebildete Baumwartinnen & Baumwarte übergeben! Herzlichen Glückwunsch ?

Im zurückliegenden Jahr gab es leider einige Corona bedingte Termin- und Ortsänderungen. LPV-Kursleiter Ulrich Scheidel hat jedoch schließlich alle erforderlichen Hygienehürden mit seinem Ausbildungsteam bewältigen können. Fast alle der 12 Ausbildungstage im Jahreslauf erfolgten unter freiem Himmel bei Wind und Wetter, natürlich unter Einhaltung aller erforderlichen Abstandsregeln.

Eine starke Leistung des gesamten Teams!

 

Ein neuer Jahreskurs soll im Sommer 2021 starten. Einige freie Plätze sind noch zu vergeben. Alle Infos dazu hier.

Foto zur Meldung: Obst-Baumwartkurs 2020 erfolgreich im April beendet!
Foto: Obst-Baumwartkurs 2020 erfolgreich im April beendet!

Info-Präsentation zu Agrarumweltmaßnahmen (AUM) 2021 jetzt online!

(26. 03. 2021)

Ab sofort finden Sie die detaillierten Hinweise aus unserer Online-Informationsveranstaltung zu den AUM 2021 vom 23. März auch hier auf unserer Hompage.

 

Eine Kurzübersicht zu den Antragsmöglichkeiten 2021 haben wir aus der Präsentation nochmal extra ausgegliedert. Bei weiterem Informationsbedarf bitte unsere Kontaktdetails beachten.

Foto zur Meldung: Info-Präsentation zu Agrarumweltmaßnahmen (AUM) 2021 jetzt online!
Foto: Info-Präsentation zu Agrarumweltmaßnahmen (AUM) 2021 jetzt online!

Nachwuchs bei den Leineschafen

(19. 03. 2021) Bald geht es wieder nach draußen! Derzeit ist viel los im Schafstall des LPVs an der Deponie in Deiderode. Der Pächter Alexander Günther kümmert sich um circa 200 Mutterschafe, die von Dezember bis

Foto zur Meldung: Nachwuchs bei den Leineschafen
Foto: Nachwuchs bei den Leineschafen

Informationsblatt zu insektenschonender Mahdtechnik

(19. 03. 2021)

Im Rahmen des LEADER-Projekts „Blühende Wegränder und Feldsäume“ haben wir uns in letzter Zeit intensiv mit den technischen Möglichkeiten einer insektenschonenden Pflege von Weg- und Straßenrändern auseinandergesetzt. Neben Aspekten wie Mahdhäufigkeit, Mahdzeitpunkt und dem praktischen Vorgehen beim Mähen, haben auch die eingesetzten Geräte einen entscheidenden Einfluss darauf, wie stark die Wiesenfauna durch den Mahdvorgang beeinträchtigt wird. Seitdem das Thema Insektensterben in Bevölkerung und Politik angekommen ist, gibt es bei den Herstellern von Mahdtechnik ein regelrechtes „Wettrüsten“ in puncto Insektenschutz.

 

Eine Übersicht der technischen Entwicklungen haben wir in diesem Informationsblatt zusammengetragen.

Foto zur Meldung: Informationsblatt zu insektenschonender Mahdtechnik
Foto: Informationsblatt zu insektenschonender Mahdtechnik