Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Druckansicht öffnen
 

Exkursion mit der ÖSGÖLS ins Hühnerfeld über den Bohlenweg

14. 07. 2024 von - Uhr

Natura 2000 im Landkreis Göttingen - mit der ÖSGÖLS Biodiversität vor Ort erleben

 

Am Sonntag, 14. Juli möchte Sie die Ökologische Station Göttinger Land & Südharz einladen das Hühnerfeld - das südlichste Moor Niedersachsens - zu umrunden! Beim Hühnerfeld handelt es sich um eine gut 50 ha große, offene Hochfläche am Rande des Kaufunger Waldes (FFH-Gebiet 143 - Bachtäler im Kaufunger Wald). Der Name hat nichts mit Federvieh zu tun, sondern leitet sich von "Hühnenfeld" ab, was so viel bedeutet wie "Hohes Feld". 

Durch die historische Nutzung als Allmendweide sind ganz besondere Lebensräume entstanden mit Vorkommen von Arten wie Arnika, Sonnentau oder Wollgras. Nach Aufgabe der Hutungsnutzung Mitte des 20. Jahrhunderts, drohten diese Lebensräume zusammen mit den heute stark gefährdeten Pflanzen- und Tierarten zu verschwinden. Doch auf Initiative von engagierten Landkreis-Mitarbeitern konnte in den 1990er Jahren eine Bewirtschaftung der Fläche wieder ins Leben gerufen werden. Heute bevölkert in den Sommermonaten eine gemischte Herde aus rund 50 Islandpferden und Rindern das Hühnerfeld.

Bei unserer Exkursion werden wir das Gebiet vom kürzlich restaurierten Bohlenweg aus entdecken. Ein ehemaliger Vertreter des Landkreis Göttingen wird uns zur Genese dieser einmaligen Mischbeweidung aus dem Nähkästchen plaudern und verschiedene Artenexpert:innen werden uns die dort vorkommenden Pflanzen- und Vogelarten vorstellen. Wenn wir Glück haben, werden auch die verantwortlichen Landwirte dazu stoßen und uns von den Herausforderungen bei der Beweidung dieses besonderen Lebensraumes berichten.

 

Termin: Sonntag 14.7.2024 | 11:00 – 13:00 Uhr

Laufstrecke: ca. 3 km, ebenerdig, Waldweg und Bohlenpfad. 

Bitte wetterangepasste Kleidung, festes Schuhwerk und falls vorhanden ein Fernglas mitbringen.

 

Treffpunkt: Parkplatz nordöstlich des Hühnerfeldes an der Kohlenstraße (Koordinaten: 51.368909, 9.677787; https://maps.app.goo.gl/MQdLTeEqVHHvPeb78)

 

Bitte melden Sie sich zur Exkursion an unter:

 

 

 

 
Hühnerfeld
Hühnerfeld

Bohlenweg durchs Hühnerfeld
Bohlenweg durchs Hühnerfeld

Hühnerfeld
Hühnerfeld

Foto zur Veranstaltung

 

Veranstaltungsort

Staufenberg

Hühnerfeld (FFH-Gebiet 143 - Bachtäler im Kaufunger Wald)

 

Veranstalter

Ökologische Station Göttinger Land und Südharz

(ÖSGÖLS)